Mein Lesemonat Juli 2018

Schon wieder geht ein Monat zu Ende und der Juli hat es endlich wieder geschafft, dass ich Bücher regelrecht inhaliert habe. Trotz der Hitze oder vielleicht gerade wegen dieser, habe ich unglaublich viel gelesen, denn wenn ich freiwillig vor die Tür ging, dann ins Freibad und da hat man ja auch immer Gelegenheit zu lesen. ;)

Meine Bücher aus dem Juli – wie immer sehr abwechslungsreich!

 

Teenie Voodoo Queen von Nina MacKay
Der Alphabetmörder von Lars Schütz

 

 

 

 

 

 

 

 

Cat & Cole – Die letzte Generation von Emily Suvada
Opfermoor von Susanne Jansson

 

 

 

 

 

 

 

 

Clean von Juno Dawson
Libellenschwestern von Lisa Wingate

 

 

 

 

 

 

 

 

Miss Gladys und ihr Astronaut von David M. Barnett
Schwarze Bucht von K. C. Crowe

 

 

 

 

 

 

Spinster Girls – Was ist schon normal von Holly Bourne
Wo drei Flüsse sich kreuzen von Hannah Kent

 

 

 

 

 

 

Die Liebe schreibt die schönsten Geschichten von Jo Platt
Mein wunderbarer Küstenchor von Janne Mommsen

 

 

 

 

 

 

 

Die im Dunkeln von Karen Ellis
Die Rabenringe 1 – Odinskind von Siri Pettersen

 

 

 

 

 

 

Blutbuche von Ule Hansen
Das dunkle Herz von Lukas Hainer

 

 

 

 

 

 

 

 

Blutschatten von Kathy Reichs
Der Fremde am Strand von Lisa Jewell

 

 

 

 

 

 

 

 

Palace of Silk von C.E. Bernard
Emmas Herz von Taylor Jenkins Reid

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Gift der Wahrheit von Julia Corbin

 

 

4 Gedanken zu „Mein Lesemonat Juli 2018

  1. Martinas Buchwelten Antworten

    Hallo!
    Diesmal haben wir doch einige Bücher gemeinsam bzw. habe ich “Das Gift der Wahrheit” gelesen und “Der Alphabetmörder” und “Mein wunderbarer Küstenchor” liegt gerade hier.
    Du hattest einen tollen Lesemonat, wie man sehen kann =)
    Alles Liebe
    Martina

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hallo Martina,

      entschuldige, dass ich jetzt erst antworte, wir waren im Urlaub und es galt einfach mal nur Familienzeit ohne Internet. :)

      Das Gift der Wahrheit fand ich richtig gelungen, zwar nicht ganz so stark wie den ersten Band, aber trotzdem konnte mich die Autorin wieder überzeugen.

      Mit deinen SuB-Büchern wünsche ich dir schonmal wunderbare Lesestunden.

      Liebe Grüße
      Silke

  2. Nicole Antworten

    Hallo Silke,

    oh ja, wieder ein Monat vorbei. Die Zeit vergeht so schnell. Grad hat ein Monat begonnen, schon wird an den Rückblicken gebastelt. :D “Cat & Cole” werde ich bestimmt auch mal lesen, das Buch interessiert mich sehr.

    Liebe Grüße & einen schönen August,
    Nicole

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Nicole,

      die Monate in diesem Jahr sind bisher an mir vorbei gerauscht, allerdings sind die letzten beiden Wochen (da war ich im Urlaub) noch schneller verflogen. Komisch… ^^

      Cat & Cole ist bestimmt etwas für dich. Ich habe es absolut verschlungen und die gesamte Umsetzung ist einfach genial!

      Liebe Grüße
      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.