Gelesen im Januar

Hallo Ihr Lieben,

mit etwas Verspätung zeige ich Euch dann noch die Bücher, die ich im Januar gelesen habe. Es waren ein paar wirklich gute Bücher dazwischen, aber auch ein paar, die mir nicht so gut gefallen haben. Insgesamt waren es 18 Bücher, von denen Das schwarze Mal und Kronenherz mich richtig überraschen konnten. Kronenherz ist einfach mal richtig schön für zwischendurch und Das schwarze Mal mal etwas ganz anderes. Die Rebellion von Laterre, A good Girls Guide to Murder und California’s next Magician waren meine Highlights.

Habt Ihr schon eins der Bücher gelesen?

3 Gedanken zu „Gelesen im Januar

  1. HibiscusFlower Antworten

    Hallo liebe Silke,

    und ich war so stolz auf mich, dass ich elf Bücher im Januar gelesen habe.^^
    Es freut mich sehr, dass du so viele tolle Bücher im vergangenen Monat hattest.
    `Die Rebellion…´ habe ich davon gelesen. `A good Girls Guide to Murder´ muss ich
    mir gleich mal näher anschauen.

    Liebste Grüße, Hibi

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hach, ich schaue eben gar kein TV, da bekommt man so einiges weggelesen. ;)

      Die Rebellion von Laterre ist richtig gut.

      Liebe Grüße
      Silke

  2. HibiscusFlower Antworten

    Ich doch auch nicht, Silke. Aber dafür bin ich am Abend (in letzter Zeit) so verdammt müde.
    Es wird zeit, dass es wieder länger hell ist, damit mein Körper mehr Energie hat. :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.