Mein Lesemonat März 2019

Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich zunächst dachte, gar nicht so viele Bücher beendet zu haben, sind es doch einige mehr geworden, als angenommen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich im März tatsächlich mehr denn je übertrieben und Bücher ohne Ende gekauft habe. Deshalb sieht mein Sub auch nicht im geringsten geschrumpft aus. ^^

Hier kommen meine gelesenen Bücher:


2 Gedanken zu „Mein Lesemonat März 2019

  1. HibiscusFlower Antworten

    Hallo liebe Silke,
    ich finde es immer wieder unglaublich, wie viele Bücher du so im Monat liest.
    Ja, auch ein wenig Neid spielt da mit.^^ Doch ich kann es drehen und wenden
    wie ich will, mehr Lesezeit gibt mein Leben/Alltag einfach nicht her.
    `Staat X´ nehme ich als Buchtipp für mich mit.
    Ganz liebe Grüße und ein wundervolles WE wünsche ich dir. <3
    Hibi

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hallo liebe Hibi,

      da ich ja so gut wie nie TV schaue und Abends, wenn die Kids im Bett sind, Zeit habe, kommen doch so einige Bücher jeden Monat zusammen. ;)

      Kennst du “Die Welle”? Dann wird dir Staat X definitiv auch gefallen. Es ist zwar anders aufgezogen als die Welle, aber zielt doch so in die gleiche Richtung.

      Liebe Grüße und dir einen schönen Sonntag! :D

      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.