Neuerscheinungen Februar 2019

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte mir ja für dieses Jahr geschworen, nur noch Bücher zu kaufen, die ich wirklich und unbedingt haben muss. Ja, das waren dann im Januar schon so einige, aber der Februar hält wirklich gigantisch viele Bücher bereit. Man merkt hier, dass der Messemonat bevor steht, deshalb zeige ich Euch heute mal ein “paar” Neuerscheinungen. Mit einem Klick auf den Verlagsnamen kommt Ihr gleich zur jeweiligen Verlagsseite und bekommt mehr Hintergrundinfos zu den Büchern.

Wie immer gilt, die Rechte an den Covern liegen bei den jeweiligen Verlagen/Designern.

4 Gedanken zu „Neuerscheinungen Februar 2019

  1. Nicole Antworten

    Hallo Silke,

    ein schöner Überblick!

    Ich sage dir, wenn ich mir die ganzen Titel so ansehe, da schlottern meinem SuB die Ohren.

    “Die letzten Tage des Jack Sparks” werde ich definitiv lesen. Auf dieses Buch bin ich schon sooo neugierig. Ich habe es vor einiger Zeit entdeckt.

    “Das Böse” von Nick Cutter schaut interessant aus. Das ist mir bisher noch nicht unter die Augen gekommen und ist definitiv einen genaueren Blick wert, wenn ich von der Aufmachung ausgehe. Das könnte ich auch bei “Liebes Kind” sagen. Das Cover ist schön-schaurig. Ich darf mir die Bücher gar nicht mehr genau ansehen – da sind verdammt interessante Schätzchen dabei!!! “Left to Fate”, “The Hurting” und “Mitternachtsmädchen” sprechen mich nämlich genauso an. Und “Tief ins Herz” – da werde ich gleich mal einen Blick auf die Verlagsseite riskieren. ^^

    “Die ewigen Toten” habe ich mir schon als Hörbuch vorbestellt. Schön, wenn es mit David Hunter weitergeht. :)

    Liebe Grüße & schönen Sonntag,
    Nicole

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hallo Nicole,

      oh ja, der Februar ist echt tödlich fürs Portemonnaie. Während ich diese Liste erstellt habe, hörte ich mein Konto ganz leise “Nee, das brauchst du nicht auch noch”, rufen. ^^

      Das Böse ist mir auch gleich wegen des Covers aufgefallen und der Klappentext klingt absolut spannend. Jack Sparks muss ich auch unbedingt lesen und der Klappentext von Mörderhaus klang auch so richtig Gänsehaut bringend. ;) Das ist dir nämlich noch nicht aufgefallen, wollte ich nur mal so sagen. ;)

      Auf den neuen David Hunter freue ich mich auch schon. Ich habe zwar zwischendurch auch mal zu Büchern gegriffen, die nicht zu der Reihe gehörten, aber die konnten da leider nicht mithalten.

      Tief ins Herz von Sarah Pinborough ist auch auf meiner Liste, da hat mir schon das Debüt gut gefallen und ich bin gespannt auf weitere Bücher.

      Liebe Grüße und dir einen schönen Sonntagabend!

      Silke

      • Nicole Antworten

        Hallo Silke,

        ja, ja, “Das Mörderhaus” – ich habe eh hingeschielt, doch dann hat mir der SuB auf die Finger gehauen. XD

        Übrigens, erinnerst du dich, dass du es mit Häusern im Titel nicht so hast? ;)

        Ich finde das Lesejahr jetzt schon super. Denke mal an all die tollen Geschichten, die da noch kommen werden!

        Liebe Grüße,
        Nicole

        • Silly Autor des BeitragsAntworten

          Huhu Nicole,

          hach ja, stimmt, die Häuser und ich waren im letzten Jahr keine Freunde… 😂 Aber, neues Jahr, neues Glück 😉

          Ich habe auch so einige Bücher schon entdeckt und bin sehr gespannt, was da noch alles kommen wird. Das Festa Buch musste ich z. B. gleich vorbestellen, denn das klingt so genial und ich alter Coverjunkie finde es sieht auch noch mega aus. ;)

          Liebe Grüße
          Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.