[Lesehighlight April 2018]

Auch im April habe ich einige wundervolle Bücher gelesen, aber da gab es eines, auf das ich mich schon beim Beenden des Vorgängers gefreut habe. Ich glaube, dass es sich hier auch nicht wirklich um eine Überraschung handelt, welches meiner Bücher mir am besten gefallen hat, deshalb kurz und knapp:

Das Reich der sieben Höfe 3 – Sterne und Schwerter von Sarah J. Maas

Coverrechte: dtv Verlag © Foto Silke Tellers||World of Books and Dreams

Ich muss sagen, dass die Autorin mich mit dieser Reihe von der ersten bis zur letzten Seite nicht nur völlig abholen, sondern auch völlig einnehmen konnte. Bei ihren Geschichten rund um Feyre und Rhysand habe ich alles rund um mich herum vergessen und in eine Fantasywelt abtauchen können.

Wer Fantasy mag und die Reihe noch nicht gelesen hat, sollte einfach mal hineinschnuppern.

Klappentext:

»Ich kenne dich in- und auswendig, Rhys. Und es gibt nichts, was ich nicht an dir liebe – mit jeder Faser meines Seins.«

Feyre hat ihren Seelengefährten gefunden. Doch es ist nicht Tamlin, sondern Rhys. Trotzdem kehrt sie an den Frühlingshof zurück, um mehr über Tamlins Pläne herauszufinden. Er ist auf einen gefährlichen Handel mit dem König von Hybern eingegangen und der will nur eins – Krieg. Feyre lässt sich damit auf ein gefährliches Doppelspiel ein, denn niemand darf von ihrer Verbindung zu Rhys erfahren. Eine Unachtsamkeit würde den sicheren Untergang nicht nur für Feyre, sondern für ganz Prythian bedeuten. Doch wie lange kann sie ihre Absichten geheim halten, wenn es Wesen gibt, die mühelos in Feyres Gedanken eindringen können? (Quelle: *dtv Verlag*)

Coverrechte: dtv Verlag © Foto Silke Tellers||World of Books and Dreams

6 Gedanken zu „[Lesehighlight April 2018]

  1. Zeljka Ilic Antworten

    Huhu :)

    Diese Reihe ist grandios. Jede einzelne Seite und jede einzelne Zeile ist einfach wunderschön.
    Auch mein Highlight im April. :)

    Ganz liebe Grüße
    Zeki

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Zeki,

      oh ja, das Buch braucht kaum mehr Worte. Ich konnte selten so in einer Fantasywelt abtauchen, wie in dieser. <3

      Die drei Bücher werden immer zu meinen Lieblingen gehören.

      Liebe Grüße
      Silke

  2. Tanja Antworten

    Huch, ich bin gerade dabei meine Favoritenliste ein wenig zu durchstöbern und da sehe ich, dass die alte Blogadresse nicht mehr aktuell ist und dass du nunmehr deinen Blog selberhostest. Ich kann mir vorstellen, dass das sehr viel Arbeit ist. Ich bin sehr gespannt, in welche Richtung sich deine neue Seite noch entwickelt.

    Was dein Lesehighlight angeht: Ich kann sehr gut verstehen, dass du dieses Buch für den April gewählt hast. Ich mochte die Reihe auch unglaublich gerne. S.J. Maas gehört für mich auch zu den besten Fantasyschriftstellerinnen.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hallo liebe Tanja,

      ich habe es schon länger überlegt, ob ich es wagen sollte, selbst zu hosten. Durch den ganzen Palaver mit der DSGVO hab ich Nägel mit Köpfen gemacht und bin umgezogen. :)

      Ja, ich liebe diese Reihe und Sarah J. Maas’ Schreibstil. Sie hat so eine besondere Art, die bei mir zu 100 % Wirkung zeigt. ^^

      Liebe Grüße
      Silke

  3. Bücherfee Antworten

    Huhu,
    das ist ja super.
    Mein Mann hat gerade Teil 2 beendet und mit Teil 3 begonnen und kann die Bücher kaum aus der Hand legen.
    Er meinte schon: “Du wirst die Bücher lieben”.
    Ich bin gespannt, ob sie mir dann auch so gut gefallen.

    LG,
    Bücherfee

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hallo Bücherfee,

      die Bücher sind auch wirklich ein absolutes Highlight. Ich kann deinen Mann absolut verstehen. ;)

      Ich bin ein wenig neidisch, dass du diese tollen Bücher noch vor dir hast. *lach* Ich wünsche dir mega viel Spaß in Prythian!

      Liebe Grüße
      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.