Mein Lesehighlight im Februar

Der Februar hatte einige tolle Bücher für mich im Gepäck, von daher fällt es mir mal wieder extrem schwer, nur eines als richtiges Highlight zu wählen. Ein Buch konnte mich aber völlig fesseln, durch ganz viel Gefühl und einer wunderschönen Sprache:

Coverrechte: Lyx Verlag © Foto Silke Tellers||World of Books and Dreams

Wie die Stille unter Wasser von Brittainy C. Cherry

Klappentext: 

Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn
das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten.
Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz.
Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen
besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher
Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten.
Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die
größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten –
habe ich alle mit ihm erlebt.

Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte. (Quelle: Bastei-Lübbe).

Diese Geschichte konnte mich mit seinen emotionalen Worten begeistern und hätte ich hier Zitate auswählen müssen, dann wäre auf fast jeder Seite mindestens eines, dass erwähnenswert gewesen wäre.

Somit ist “Wie die Stille unter Wasser” mein Lesetipp aus dem Februar für alle, die gerne Bücher lesen, die berühren.

4 Gedanken zu „Mein Lesehighlight im Februar

  1. HibiscusFlower Antworten

    Und damit diese Geschichte vielleicht ja auch im März ein Highlight werden kann, habe ich sie mir für diesen Monat vorgenommen. :D
    Freu mich drauf. ;-)
    Fühl dich umarmt. <3
    Hibi

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Hallo meine Liebe,

      ich bin schon soooo gespannt, wie dir die Geschichte gefallen wird. Ich finde es einfach nur wunderschön geschrieben. <3

      Liebe Grüße
      Silke

    • Silly Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Petra,

      das freut mich riesig! Diese Geschichte ist so wunderschön geschrieben, dass man beim Lesen regelmäßig mitseufzt. ^^ Wenn du Colleen Hoover magst, dann wirst du Brittainy C. Cherry lieben. <3

      Liebe Grüße
      Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.